Diese Seite verwendet Cookies
Mit der Nutzung von Lebenaktuell.com erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für eine ausführliche Erklärung klicke bitte auf "Mehr Informationen"

Unabhängig von deiner Wahl wird in deinem Browser ein Cookie gespeichert um zu verhindern das dir diese Frage noch einmal gestellt wird.

Ferienhaus in Feusdorf / Eifel
#1
Shocked 
Der Artikel besteht aus 461 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 1 Minute, 50 Sekunden

Wir waren letztes Jahr im November fuer ein paar Tage in der Eifel. Selbstverstaendlich haben wir auch den 80,00 Euro Waldi besucht. Wink
Wir hatten uns ein Ferienhaus mit Kamin und Garten gemietet. Kamin fuer uns, Garten fuer den Hund. 
Im Internet sah das Haus sehr schoen aus. Als wir ankamen war es auf den schnellen, ersten Blick auch schoen.

Wir wurden von dem zustaendigen Verwalter empfangen, welcher ebenfalls auf den ersten Eindruck sehr nett erschien.
Als er jedoch anfing uns seine privaten Angelegenheiten zu erzaehlen und schlimmer noch, er sich in vollem Maße ueber
die Eigentuemer ausließ, war der erste gute Eindruck bei uns dahin.

- Als wir dann ans auspacken gingen, stellten wir fest das es in einem der Schlafzimmer ziemlich modrig gerochen hat.
- Im Bad fanden wir ueber der Dusche,Schimmel an der Decke.
- Unter der Badetuere fanden wir dicke Staubknaeuel. Die kommen da nicht innerhalb eines Tages hin.
- In der Kueche waren einige Fliesen gesprungen, an welchen man sich die Fuesse hervorragend aufschneiden kann.
- Vor allen Dingen kleine Kinder und Hunde (Pfoten). 
- Der Zaun im Garten war absolut untauglich fuer kleine Hunde, da die locker durch die Luecken abhauen koennen.
- Aber auch fuer groessere Hunde, welche sich gerne mal am Zaun abstuetzen, nicht stabil genug. ( Verletzungsgefahr durch Holzspitzen oben )
- Abgestaubt hatte man nur da wo man den Staub offensichtlich sieht ( Sichtputzen ). 
- Das Licht im Bad war so minimal, dass es eher einem Kerzenschein glich.
- Der Wasserhahn an der Badewanne spritzte mehr als Wasser raus lief.
- Noch dazu war das Wasser erst kochend heiß und wenn etwas kaltes Wasser dazu gemischt wurde, war das heiße Wasser weg. 

Alles in allem schien irgendwie alles ein wenig seltsam in diesem Ferienhaus. 

Aber ok, es ist nicht so als haette man sofort eine andere Unterkunft suchen muessen. 
Dennoch, entsprach es nicht ganz den Bildern. Denn diese wurden so geknipst um die Maengel nicht zu sehen.

Als wir zurueck nach Hause kamen,  habe ich auf der Vermittler Webseite, auf welcher wir die Buchung vorgenommen hatten,
unsere Bewertung fuer dieses Ferienhaus abgegeben. Als ich am naechsten Tag nachschaute, ob unsere Bewertung auch so wiedergegeben wurde,
fand ich von all meinem Text nur noch genau das hier. 

Zitat:Die Ankunft war in Ordnung. Die Unterkunft war akzeptabel. Die Umgebung ist landschaftlich sehr schön. Die nähere als auch weitere Umgebung ist für Unternehmungen sehr gut geeignet.

Na, was sagt man denn dazu. Ich kann viele der anderen positiven Bewertungen ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.  Huh 
Nun denn, wir hatten die Unterkunft zu unserem Glueck nur  wenige Tage. 
Bis dato, hatten wir jedes mal ausgesprochenes Glueck mit allen unseren gebuchten Unterkuenften, egal in welchem Land. Thumb

Was habt ihr schon so alles auf euren Reisen erlebt ?
Within every Tragedy lies a Blessing
In jeder Tragödie liegt auch ein Segen
Zitieren to top


Thema gelesen
2 Benutzer haben den Beitrag gelesen.
Nick (26.02.2018, 16:33), maxe + iris (07.01.2018, 12:21)

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste